default_mobilelogo

Facebook

24. Dezember 2013:

Frohe Weihnachten

24. Dezember 2013:

Heute feiert unser Frizzy (FRIZZANTE FURIOSO GRIS de la Maison du Garde-Barrière) seinen 13. Geburtstag. Wir wissen, dass das sein letzter Geburtstag und seine letzten Weihnachten sind, weil er schon sehr müde ist ...... überwiegend verursacht durch Arthrosen in einem seiner Ellenbogen. Aber weil er noch herumgeht, lebenslustig ist, von Zeit zu Zeite seine Spielsachen nimmt, sind wir noch nicht bereit, ihn auf die andere Seite der Regenbogenbrücke gehen zu lassen. Einen ganz herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag diesem allerletzten Kind unserer einzigartigen und noch immer sehr vermissten Yazoo (Sél. LOULOU des Cèdres de la Montagne Noire, CGC). Mögen wir noch für einige Wochen von ihm in Besitz genommen sein.

26. Oktober 2013:

Tolle Neuigkeiten aus Deutschland: Needy (Caipirinha's NEEDLESS 2SAY) hat heute - am österreichischen Nationalfeiertag - ihre ersten Welpen geboren - 4 Rüden und 1 Hündin.

Needy & Welpen 26.10.2013

Herzlichen Glückwunsch an ihre Besitzerin und unsere Freundin Anne (Zuchtstätte von Shinbashi). Wir werden mit Neugierde und grossem Interesse das Heranwachsen der kleinen verfolgen, und vielleicht ist ja für uns ein Enkelkind unserer Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA) und unseres Keanu (Multi-Champ WL THE DEVILS ADVOCATE) dabei. Alles Gute für Needy und ihre süssen Welpen!

20. Oktober 2013:

Eine Kerze wurde für Arwa (ARWA Betkin dvor) angezündet ...... es wäre ihr Geburtstag.

4. Oktober 2013:

Der 4. Oktober - in Österreich als Welt Tierschutztag "gefeiert": And diesem Tag im Jahr 1997 wurde unser Einzelwelpe BATIDA DE COCO de la Maison du Garde-Barrière geboren. Dieser B-Wurf unserer Zuchtstätte war ein "besonderer Wurf": 3400 Kilometer zum Deckrüden und zurück, Kaiserschnitt am 65. Tag, die Hündin von der Tierärztin ohne unser Einverständnis kastriert, volle Deckgebühr vom Deckrüdenbesitzer kassiert, ...... aber für uns war es dennoch ein "Gewinn" weil Batida der erste graue (schwarz geboren) Welpe in der Geschichte der österreichischen Briardzucht war.

B-Wurf de la Maison du Garde-Barrière   BATIDA DE COCO de la Maison du Garde-Barrière

Batida hatte ein grossartiges Leben bei lieben Freunden von uns, die uns immer wieder sagten und zeigten, dass diese Hündin hochintelligent war: sie brachte ihrer Besitzerin bei, wie man Fährten geht, sie kletterte eine Wendeltreppe hinauf UND HINUNTER, ...... Sie sagten als Einzelwelpe hatte sie die Intelligenz aller sonst in einem Wurf vorhandenen Welpen abbekommen. Ihr wunderbares Leben war voll von Freude, Spass und Liebe - für einige Jahre gemeinsam mit ihrer Mutter Arwa B. und einem Rüden aus unserem E-Wurf, und dann 5 Jahre lang alleine (ihre Mutter war im August 2003 gestorben und ihr Freund Einstein im September 2006). Am 18. August 2011 im Alter von nahezu 14 Jahren starb sie und hinterliess sie ein grosses Loch in den Herzen ihrer Besitzer und Züchter. Eine Kerze wurde in Erinnerung and diese spezielle Briard Hündin angezündet.

Batida März 2003

1. Oktober 2013:

Es wäre der Geburtstag unseres allerersten Briards, Sándor (Rec. Champ. SÁNDOR von Anitzberg) ...... Eine Kerze wurde in Erinnerung an ein tolles Familienmitglied auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke angezündet.