default_mobilelogo

Facebook

Ein chinesisches Sprichwort sagt:
Man muss nur lange genug am Ufer sitzen und irgendwann
schwimmt der Feind Rücken nach oben vorbei.

 

 

29. Juni 2019:

Es gibt neue Fotos von Hippie (Champ. von Shinbashi HIGH PROVOCATION) in ihrer Fotogalerie - erwachsen.

Hippie 29. Juni 2019

12. Juni 2019:

Nun ist es offiziell, heute waren Bestätigung und Urkunde im Briefkasten: Am 21. Mai wurde Hippie (von Shinbashi HIGH PROVOCATION) der Titel Schönheits-Champion Kroatien zuerkannt. Ab nun wird sie in der Championklasse ausgestellt werden.

7. Juni 2019:

Wieder ein Geburtstag: Sterling (Champ. Daretobebares STERLING SILVER) ist heute 13 Jahre. Alles nur erdenklich Gute und sie soll noch einige Jahre gesund und bei mir sein.

26. Mai 2019:

Heute feiert ein ganz spezieller Liebling seinen 8. Geburtstag: Maverick (Multi-Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED). Die allerherzlichsten Glückwünsche an den grossartigen Schatz, der in seiner Ausstellungskarriere so viel Erfolg hatte und mich immer stolz machte. Mögen uns noch viele, viele Jahre gemeinsam beschieden sein.

Maverick 8 Jahre

Alles Gute auch an seine Geschwister Tanner in Kanada sowie Needy und Toulouse, von denen ich leider nicht weiss, wo sie sind.

21. Mai 2019:

Voodoo (Champ. Family Song's VOODOO) hätte heute Geburtstag. Auch für ihn wurde eine Kerze angezündet.

18. Mai 2019:

Es ist ein Jahr her, dass Porsche (Caipirinha's PINK HOT PORSCHE) zwei Tage nach seiner Not-OP und nur drei Tage nach seinem 4. Geburtstag gestorben ist. Er fehlt so sehr ..... eine Kerze wurde in Erinnerung an ihn angezündet.

Und heute vor 20 Jahren ist mein Briard E-Wurf de la Maison du Garde-Barrière geboren. Die Gedanken sind bei allen sechs dieser tollen Nachzucht ...... und bei ihren Eltern. Der Schein der angezündeten Kerze soll ihnen auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke zeigen, dass ich an sie denke.

16. Mai 2019:

Whoopy (EXCUSE-MOI WHOOPY de la Maison du Garde-Barrière) ist vor 10 Jahren für immer gegangen ...... nur 2 Tage vor ihrem 10. Geburtstag und wenige Tage nach ihrer Operation (Milzentfernung wegen Tumor). Ich denke an sie und sie fehlt wie am ersten Tag. Natürlich wurde eine Kerze für sie angezündet.

15. Mai 2019:

Der P-Wurf feiert heute 5. Geburtstag. Alles Gute an Prada und Pagani sowie an Porsche auf die andere Seite der Regenbogenbrücke. Bei Prada und Pagani weiss ich leider nicht, ob sie noch dort sind, wohin sie im Juli 2017 kamen.

8. Mai 2019:

Nun sind alle Fotos von den Ausstellungen sowie dem Kurzurlaub bearbeitet und in den jeweiligen Fotoalben. Hippie (Ausstellungen), von Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA) gibt es zwei neue Videos in ihrer Fotogalerie (die letzten beiden in der Auflistung). Die Ausstellungsergebnisse von Hippie (von Shinbashi HIGH PROVOCATION) sind auch ergänzt worden. Die Fotos vom Resort, den Stadtbesichtigungen und der Heimfahrt sind im neu erstellten Album Kurzurlaub Kroatien 2019.

2. Mai 2019:

Es ist so weit, der Kurzurlaub ist zu Ende und nach dem Frühstück wurde das Auto eingeräumt sowie die Heimreise angetreten. Wir haben wieder mehrere Pausen gemacht, kamen aber gut voran, weil auch heute der Verkehr angenehm und die Grenzaufenthalte nicht schlimm waren.

Bei Susi bedanke ich mich für die nette Gesellschaft und vor allem für die Beteiligung an den Kosten dieser Reise. Ich hoffe sie ist bereit, wieder einmal mit mir so eine Tour zu machen, damit wir wieder herzhaft lachen können und sie tolle, unglaubliche Geschichten aus ihrem Berufsleben erzählen kann. Eines ist sicher: ich fahre spätestens nächstes Jahr wieder dorthin, vielleicht sogar länger als dieses Mal. Die Freizeitangebote sind toll und man kann sich wirklich gut erholen.

Dieser Tag ist eigentlich ein sehr trauriger Tag für mich: Heute ist es ein Jahr her, dass mein geliebter Keanu (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) mich völlig unerwartet verlassen hat und über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Immer wieder hatte ich während der Heimfahrt - versteckt hinter der Sonnenbrille - Tränen in den Augen, weil ich diesen liebenswerten Rüden so sehr vermisse. Ich wünschte so sehr, dass er noch hier wäre und mich täglich mit seiner lustigen Art zum lächeln bringen würde. ......

1. Mai 2019:

Das wichtigste zuerst. Herzlichen Glückwunsch an die süsse, erfolgreiche Hippie (von Shinbashi HIGH PROVOCATION) , die heute ihren 2. Geburtstag feiert. Da gibt es natürlich auch noch extra Leckerli.

Die Ausstellung heute war ganz das Gegenteil von den bisherigen Tagen (nicht nur für uns): wir gingen mit dem Ergebnis sehr gut aus dem Ring, was mir aber total egal war, weil Hippie mit den letzten Ergebnissen etwas erreicht hat, was ich nicht zu hoffen gewagt hatte.

Wir verbrachten noch einige Zeit in einem Gastgarten mit Claudia und Sandy bevor es ans Abschiednehmen ging. Ein grosser Trost ist, dass ich zumindest Sandy im Mai noch treffen möchte. Darauf freue ich mich schon riesig.

Heute war der wärmste Tag und so genossen Susi und ich ein paar Stunden in der Sonne auf der Veranda bevor wir am frühen Abend nach Zadar fuhren, um uns die Altstadt anzusehen und noch mehr Fotos von unserem Kurzurlaub zu machen. Der Stadtbummel war schön und wir kauften noch einiges ein, bevor wir wieder zurück zum Resort fuhren. Dort haben wir ein wenig angefangen einzupacken (Susi fast ihre ganzen Sachen, ich eher weniger) und beschlossen dann am späten Abend kurzfristig, noch einmal in ein Lokal zu gehen - Ula begleitete uns, Hippie bevorzugte schlafen am Bett. Heute entschieden wir uns für Creps, die ganz vorzüglich waren. Ich packte dann bis in die Nacht meine Sachen zusammen und Susi ging schlafen. Schade, dass morgen schon Abreise ist. Hier könnte ich es länger aushalten.

30. April 2019:

Bisher ist alles perfekt gelaufen mit den Ausstellungen ...... mehr als perfekt: Hippie hat an den bisherigen 4 Ausstellungen vier Mal das CAC bekommen und erfüllt damit die Bedingungen für den Titel Kroatischer Schönheits-Champion. Darüber hinaus bekam sie noch zwei Mal das CACIB und drei Mal BOS. Sie hat also nun auch ihre ersten Anwartschaften auf den Titel Internationaler Schönheits-Champion. Ich bin überglücklich, so tolle Ergebnisse hatte ich nicht erwartet. Der Antrag für das Championat konnte gleich am Ausstellungsgelände ausgefüllt, bezahlt und abgegeben werden. Ab morgen, wenn Hippie 2 Jahre ist, ist sie berechtigt diesen Titel zu tragen.

Das Wetter hat auch mitgespielt: es hat zwar zwei Mal nachts stark geregnet, einmal mit heftigem Gewitter, aber unter tags war es trocken und teilweise sonnig. Hippie und Ula geniessen den Kurzurlaub genauso wie Susi und ich. Der Strand ist wunderschön und sehr weitläufig, aber das Badezeug hätten wir zu Hause lassen können. Bei max. 16°C unter tags liefen wir - ausser im Ausstellungsring - nur mit warmer Kleidung herum. Naja, es könnte schlimmer sein.

Am Areal des Zaton Holiday Resort kann man praktisch alles einkaufen und es gibt ein Lokal neben dem anderen. Wir haben bisher vorzüglich gegessen, natürlich Dinge, die wir uns bei uns zu Hause nicht leisten wollen, weil einfach zu teuer.

Wir haben tolle neue Freunde gefunden: Claudia und ihre Tochter Sandy aus Bayern, die im Mobile Home neben uns wohnen. Diese beiden sind einfach toll und wir haben täglich schöne Stunden miteinander verbracht, auch bis tief in die Nacht und mit sehr viel Gelächter. Nebenei hat mir Sandy ein wenig beim stylen von Hippie geholfen, wofür ich ihr unendlich dankbar bin. Ich freue mich schon auf die nächste Ausstellung, an der ich die beiden wieder treffe. Leider reisen sie schon morgen nach der Ausstellung ab, weil Sandy am Freitag arbeiten muss. Den letzten Abend vor unserer eigenen Abreise müssen Susi und ich also alleine verbringen.

Nachmittags sind wir in die kleine Stadt Nin gefahren, haben einen Stadtbummel gemacht, einige Souvenirs gekauft, Kaffee getrunken und viele Fotos geschossen. Wenn ich wieder zu Hause bin, wird ein Fotoalbum mit Aufnahmen dieses Kurzurlaubs eingerichtet und natürlich auch mit Fotos von den Ausstellungen.

26. April 2019:

Heute ging es für 7 Tage ab nach Kroatien mit Hippie (von Shinbashi HIGH PROVOCATION) und ihrer Oma Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA) ins Zaton Holiday Resort zur fünftägigen Ausstellung Zadar. Meine Freundin Susi begleitet uns.

Die Fahrt war angenehm und trotz Freitag war weniger auf den Strassen und den Grenzen los als gedacht. Mit vier Pausen fuhren wir bei angenehmem Wetter die rund 690 km in 8 Stunden. Nach unserer Ankunft fing es leider stark zu regnen an und wir hatten keine Lust noch etwas zu unternehmen. Also machten wir es uns im gemieteten, geräumigen Mobile Home bequem (2 Schlafzimmer, 2 Bäder, Küche komplett eingerichtet, Wohn-/Essbereich, TV und WiFi, grosse Terrasse mit Sitzgruppe und Sonnenliegen). Hippie wurde noch gebadet und gestylt, um für den morgigen ersten Ausstellungstag hübsch zu sein - zum ersten Mal in der Zwischenklasse.

Es geht um insgesamt 5 Ausstellungen an 5 Tagen: 4 internationale und dazwischen eine nationale. Die Online-Informationen des Kroatischen Kynologenverbandes waren vorzüglich und so konnten wir schon am Ankunftstag sehen, wann wir an welchem Tag im Ring sein müssen. Und das beste: von unserem Quartier dauert der Fußmarsch keine 10 Minuten zum Ausstellungsgelände. Wir konnten also unsere freie Zeit gleich planen für einkaufen, bummeln, Strandbesichtigung und Fahrten zu Sehenswürdigkeiten. Musste also nur noch das Wetter mitspielen.

25. April 2019:

Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA) hat heute die Naht von ihrer Gallenblasen-OP entfernt bekommen. Die Narbe war nie geschwollen oder nässte, und da unser Tierarzt Operationsnarben ganz toll näht, wird man in ein bis zwei Wochen nichts mehr sehen. 

Ula ist wieder ganz sie selbst: sie "spricht" mit mir wenn ihr etwas nicht passt, sie macht nur was sie will, fordert hartnäckig nach Aufmerksamkeit und darf nun auch wieder auf die Couch springen.  Ich bin begeistert, wie sie sich in ihrem Alter so schnell von der OP erholt hat. Auch das Fressen des Diätfutters funktioniert schon fast perfekt. An manchen Tag akzeptiert sie sogar die Enzyme direkt im Futter.

In einem Monat wird es eine neue Blutuntersuchung sowie ein Röntgen geben, damit wir sehen, wie es um die Leberwerte und um die Bauchspeicheldrüse aussieht. Und weil es Ula so gut geht, darf sie morgen mit Hippie (von Shinbashi HIGH PROVOCATION) und mir mit nach Kroatien mitfahren, damit ich sicher sein kann, dass sie ihre täglichen Medikamente bekommt und auch nimmt. Um das Risiko Herzwurm auszuschliessen, gab ihr der Tierarzt noch ein Spot-on.

22. April 2019:

Heute wäre der Geburtstag von Arwa Z. (ARWA Zevar CS, SchH 1). Eine Kerze wurde für sie angezündet. Sie fehlt noch immer so sehr ......

20. April 2019:

Ich muss Nachschub vom flüssigen Diätfutter aus der Klinik holen, da Ula im Moment am liebsten das frisst. Sie ist sehr wählerisch im Moment, möchte auf der einen Seite Abwechslung beim Futter auf der anderen Seite schmeckt es ihr wohl in Flüssigform am besten. Die letzten beiden Tage waren ein auf und ab punkto ihrer Medikamente: wie sie die Enzyme im Futter riecht, rührt sie es nicht an. Sie bekommt also nun alles - die Enzyme, Antibiotika, Schmerzmittel und ein Mittel für die Leber gleich nach dem Fressen mit der Spritze ins Maul. Ansonsten ging es täglich bergauf mit Ula. Damit der Tierarzt sieht, wie gut es mit ihr vorangeht, fährt sie mit.

20.04.2019 - Ula auf dem Weg zu Futternachschub

18. April 2019:

Heute nachmittag konnte ich Ula nach Hause holen. Sie machte sehr gute Fortschritte und so stand einer Entlassung aus der Klinik nichts im Weg.

18.04.2019 - Ula aus der Klinik entlassen

Die Freude des Wiedersehens war beiderseits sehr gross. Ula ist zwar müde, aber in guter Laune. Sie braucht nun Diätfutter, mit dem wir in der Klinik versorgt wurden und für die Bauchspeicheldrüse Enzyme ins Futter oder direkt nach dem Fressen. 10 Tage Antibiotika und dann noch für 4 Tage Schmerzmittel. Am 25. April sollen die Nähte entfernt werden.

17. April 2019:

Ula geht es gut laut Telefonat mit der Klinik. Wenn alles so weitergeht wie bisher, kann ich sie morgen abholen.

16. April 2019:

Letzte Woche hat sich bei einer Untersuchung von Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA) herausgestellt, dass sie eine Bauchspeicheldrüsenentzündung hat sowie Probleme mit der Gallenblase. Heute wird die Gallenblase entfernt und Ula wird ein bis zwei Tage in der Klinik bleiben.

Mit gemischten Gefühlen bin ich mit Ula in die Klinik gefahren: Angst, dass sie mit ihren über 14 Jahren Probleme bei der Narkose hat, aber auch immer die Worte des Tierarztes im Ohr, dass sie selbst in ihrem Alter sehr gute Chance hat, das alles komplikationslos zu überstehen.

16.04.2019 - vor der Abfahrt in die Klinik     16.04.2019 - Ankunft bei der Klinik

Schweren Herzens habe ich meinen besonderen Liebling in der Tierklinik zurückgelassen und wartete zu Hause geduldig auf den für abends angekündigten Anruf des Tierarztes. Als der kam, wurden mir nur gute Nachrichten überbracht: Narkose perfekt überstanden, Ula geht schon herum und sie hat auch schon gefressen - zwar nicht selbst, aber alles, was ihr mit der Hand gereicht wurde. Morgen mittag werde ich wieder informiert.

14. April 2019:

Oh-Lala (Sel. OH-LALA des Monts d'en Crauzille) ist vor 9 Jahren auf die andere Seite der Regenbogenbrücke gegangen. Sie ist unvergessen und wird vermisst wie am ersten Tag. Auch für sie wurde eine Kerze angezündet.

13. April 2019:

Vor 6 Jahren ist Sambo (SAMBO de la Chaume du Bois Dieu) über die Regenbogenbrücke gegangen. Eine Kerze wurde für ihn angezündet.

8. April 2019:

Es ist 18 Jahre her, dass Sambo (SAMBO de la Chaume du Bois Dieu) geboren wurde. Er war derjenige, den ich mit 11 Jahren aufgenommen hatte, weil er bei seinen Besitzern nicht mehr erwünscht war.

Und vor 17 Jahren ist mein Briard G-Wurf de la Maison du Garde-Barrière geboren. Mutter war die unvergessene Oh-Lala (Sel. OH-LALA des Monts d'en Crauzille), Vater war JOLLY JUMPER GRIS des Monts d'en Crauzille.

In Erinnerung an alle wurde eine Kerze angezündet, damit sie auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke sehen, dass an sie gedacht wird.

7. April 2019:

Es gibt ein paar neue Fotos: Hippie (erwachsen)

6. April 2019:

Ich sollte Mojito (Caipirinha's MOJITO BACCARDI) nicht den blauen Anzug seines verstorbenen Vater's Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY, SOM) anziehen, denn da kommen mir die Tränen, weil ich Steel wie er leibte und lebte vor mir sehe ......

23. März 2019:

Ein Geburtstag nach dem anderen jagd die Erinnerungstage: Jag Junior (JAG LE CANNIBAL JUNIOR de la Chaume du Bois Dieu) feiert heute seinen 5. Geburtstag. Wie schnell doch die Jahre vergehen. Es kommt mir vor, als hätte ich den schwarzen Racker erst geholt. Herzlichen Glückwunsch lieber Jag Junior.

Jag Junior

21. März 2019:

Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi) feiert heute ihren 8. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch an die Schmusemaus. Ausstellungsmässig zählt sie ab heute zu den Veteranen, was sie aber vom Körper und Geist noch ganz und gar nicht ist.

16./17. März 2019:

An diesem Wochenede nahm ich an einem Handling- und Grooming-Seminar unter Anleitung des weltbekannten Handler's Javier Gonzalez Mendikote in der Slowakei teil. Es war beeindruckend und sehr, sehr lehrreich. Was für eine Ehre unter so einem Handler zu lernen. Hoffentlich kann ich das gelernte auch wirklich in Zukunft richtig umsetzen kann. ...... So viele Dinge in nur zwei Tagen zu lernen, kann auch ein wenig überfordern. Vielen herzlichen Dank an Javier für die Mühe, Ausdauer und Geduld mit allen Teilnehmern. Wenn ich ihn das nächste Mal an einer Ausstellung treffe, hoffe ich, dass er halbwegs zufrieden mit meiner "Arbeit" ist.

 

16.03.2019 Handling-Seminar    
klicken, um zu vergrössern
17.03.2019 Grooming-Seminar    

 

4. März 2019:

Es kommen noch mehr Erinnerungstage: Heute vor 31 Jahren ist Marko geboren. Natürich wurde auch für ihn, der wie am ersten Tag fehlt, eine Kerze angezündet.

3. März 2019:

Wieder ein Erinnerungstag: Heute vor 21 Jahren wurde mein Briard C-Wurf de la Maison du Garde-Barrière geboren. Es war der erste Wurf der unvergessenen, einzigartigen Yazoo (Sel. LOULOU des Cèdres de la Montagne Noire, CGC) und Samson (UGO de la Morne Plaine). Die Gedanken sind bei allen 6 Hunden dieses Wurf's und bei ihren Eltern. Auch heute wurde wieder eine Kerze angezündet.

28. Februar 2019:

Samson (UGO de la Morne Plaine) hätte heute Geburtstag. Eine Kerze wurde in Erinnerung an ihn angezündet. Er fehlt ......

12. Februar 2019:

Und schon feiern wir den nächsten Geburtstag: Secret (Explicit's SINS AND SECRETS 4 CAIPIRINHA'S) ist heute 7 Jahre. Herzlichen Glückwunsch lieber Wirbelwind.

11. Februar 2019:

Meine ganz spezielle Hündin feiert heute ihren 14. GeburtstagUla (Multi-Champ. Family Song's ULA). Alles nur erdenklich Gute für die süsse Dame, und möge uns noch viel Zeit miteinander bleiben.

Ula 14. Geburtstag

Sie ist die älteste im Haus und ich bin glücklich, dass es ihr noch so gut geht. Sie hört zwar schon ein bisschen weniger und ihr Augenlicht lässt auch nach, das hindert sie aber nicht daran, jeden Tag lustig und fröhlich zu sein sowie ihren Willen durchzusetzen. Ja, sie ist wenig fordernd und stur geworden, aber das steht ihr in diesem Alter zu.

8. Februar 2019:

Heute ist der 7. Geburtstag des Caipirinha's O-Wurf's. Alles nur erdenklich Gute für OVER THE TOP "Sly" in Deutschland, OUT OF REACH "Freya", ONE OF HIS OWN "Gatsby", ON CLOUD No9 "Esprit" - alle drei hier im Haus, ON SILENT WINGS "Story" in Ungarn, ONE MAN STANDING "Macho" in den USA und ONE HOT MINUTE "Minu" in der Schweiz. Ich wünsche Euch allen noch viele gesunde Jahre mit Euren Besitzern.

31. Januar 2019:

Der A-Wurf de la Maison du Garde-Barrière, mein erster Briard-Wurf, wurde vor 25 Jahren geboren. Eine Kerze wurde in Erinnerung an diese 7 Welpen angezündet.

24. Januar 2019:

Herzlichen Glückwunsch zum 10. Geburtstag an  Jaris (HAPPY JARIS Dandy mate)! Mögen noch viele Jahre mit Dir vor mir liegen.

Jaris 10. Geburtstag

21. Januar 2019:

Heute ist es ein Jahr her, dass meine süsse Courage (Champ. KAHLUA de la Maison du Garde-Barrière) für immer gegangen ist.

Courage

Sie war der letzte meiner selbst gezüchteten Briards (K-Wurf). Sie fehlt, eine Kerze wird für sie angezündet.

13. Januar 2019:

18 Jahre ist es her, dass mein allererster Briard über die Regenbogenbrücke  gegangen ist: Sándor (Rec. Champ. SÁNDOR von Anitzberg). Mein erster Ausstellungshund, der Begründer meiner Zucht de la Maison du Garde-Barrière, ein einzigartiger Charakter, ...... er ist für immer unvergessen, lebt tief in meinem Herzen für immer weiter, und auch für ihn wurde eine Kerze angezündet.

10. Januar 2019:

Die besten Wünsche zum Geburtstag an den Caipirinha's L-Wurf (geb. 2009) und den Caipirinha's M-Wurf (geb. 2010). Alle aus diesen Würfen werden sicherlich heute fest verwöhnt.

An Lee Marvin gehen diese Wünsche auf die andere Seite der Regenbogenbrücke ...... er ist am 4. Dezember 2016 für immer gegangen. Für ihn leuchtet eine Kerze.

6. Januar 2019:

Heute ist es 5 Jahre her, dass Frizzy (FRIZZANTE FURIOSO GRIS de la Maison du Garde-Barrière) seine Reise über die Regenbogenbrücke angetreten hat. Er wird noch immer vermisst wie am ersten Tag. Eine Kerze wurde für ihn angezündet.

1. Januar 2019:

Die Neuigkeiten 2018 wurden ins Archiv verschoben.